Briochezöpfe

Zutaten für 6 Stück

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 150 g Rosinen
  • 1/2 TL Salz
  • 125 ml Milch
  • 125 g Magertopfen
  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Zitronensaft
kcal Briochezopf

Zubereitung

Die trockenen Zutaten (Mehl, Trockenhefe, Rosinen und Salz) vermischen. In der warmen Milch Butter schmelzen lassen und Topfen zugeben. Anschließend den Zucker darin schmelzen und 1 Ei darin versprudeln. Zitronensaft beimengen. Achtung: Die Masse darf nicht zu heiß sein, sonst stockt das Ei! Die lauwarme Eiermilch über das Mehl gießen und zu einem Teig kneten. Diesen dann mit Mehl bestäuben und zugedeckt rasten lassen für ca. 30 Minuten bis er gut aufgegangen ist (Risse!). Den Teig nochmal kurz durchkneten und Teigstücke zu ca. 170 g abwiegen. Diese Teigstücke jeweils dritteln und zu langen Schlangen ausrollen, die dann zu einem Zopf geflochten werden. Den Zopf rund zusammenlegen und noch einmal für 10 Minuten gehen lassen. Das zweite Ei aufschlagen, verquirlen und die Zöpfe damit bestreichen. Im Rohr bei 150° für ca. 12 Minuten backen.

 

Bei Fragen bzgl. Allergenen stehen wir gerne zur Verfügung!

Teilen

Post a comment

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Ernährungsliebe OG, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: