Forellenfilet auf Gemüse-Quinoa-Bett

Zutaten für 2 Personen 

  • 200 g Forellenfilet
  • Zitrone
  • 100 g Quinoa roh
  • 1/2 Stück Fenchel (ca. 100 g)
  • 1/2 Zucchini (ca. 150 g)
  • 1/2 gelber Paprika
  • 1 große Karotte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
kcal Forelle

Zubereitung

Quinoa gründlich waschen und mit der doppelten Menge Wasser zum kochen bringen. Ca. 10 – 15 Minuten leicht köcheln lassen, salzen. Gemüse klein schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit etwas Wasser aufgießen, ca. 5 – 10 Minuten garen lassen bis das Gemüse bissfest ist. Quinoa zum Gemüse geben und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Forellenfilet mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. In einer Pfanne in 1 EL Öl beidseits kurz anbraten. Quinoa-Gemüse-Mischung auf einem Teller anrichten, Fisch darauf legen und genießen!

 

Bei Fragen bzgl. Allergenen stehen wir gerne zur Verfügung!

Teilen

Post a comment

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Ernährungsliebe OG, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: